Dem Feindt

Oktober 8, 2009

Ihr Haescher jedes guten Mannes Lohn und Brot und g’ringen Ranges
Zehrt aus allen Hosentaschen, die beinlange Kläge fassen
Tupft euch mit geschwitztem Scheine, allabendlich die Schnute reine
Auf den Mittelstaat, auf geringe Massen, wird sich alle Tag entlassen

Doch:

Ihr werdet euren Stolz begraben, euch am Speichelbache laben
Eurer Einigkeit entgehen, Triumphe in die Hälse sähen
Unser Pflicht Gefolge tun; geht verlustig allen Ruhms
Ins Grase beißen, wenn es sei, die Weise ist uns einerlei!

A.E. 08.10.2009

murder

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: