Leichenathletik

August 16, 2009

Der sich selbst benetzende Charme geifernder Leiber
In Samte eingehüllt und gar albern sich entkleidend
Ist das allzu entrückte Stückwerk unzahmer Weiber
Die dich dem Trotze trotzend just lustig nur ausweiden.

Wie der gold’ne Tod scheint doch dies Maskenspiel
Wie die Frucht zwischen den Schenkeln stets meint
Mag das gepeitschte Selbst nur halbsoviel – vom Doppelten
Im Wechsel tut’s der Apfel dem Pfläumlein gleich –

Und weint …

A.E. 16.08.2009

mistvieh

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: